Lass dich von unseren Inspirations2go
motivieren, anregen, ermutigen, beflügeln, …

Wir posten regelmäßig zu unseren Themenschwerpunkten passende Inhalte wie Videos, Artikel, Blogs, Podcasts und vieles mehr. Wir wollen Denkanstöße geben, neue Ideen verbreiten und alt Bewährtes unter die Lupe nehmen.

Kommentiere und diskutiere die Beiträge auf Instagram und Facebook! 🙂 Hast du eine Inspiration, die du mit dem Netzwerk teilen möchtest? Schicke sie uns per E-Mail, Facebook oder Instagram und wir teilen deinen Beitrag.

mehrsprachige Kinderliteratur

“Arabisch, Mandarin, Paschto, Urdu oder Türkisch? Die Kinderbücherei der Weltsprachen, eine ganz besondere Zweigstelle der Büchereien Wien, hat Bücher in all diesen Sprachen. Um genau zu sein in 49 Sprachen!”

Abgesehen von einem breiten Bücherangebot finden auch kindgerechte Veranstaltungen wie Workshops und Leseförderungen statt – reinschauen lohnt sich!

weiterlesen
Robinson Spielplatz

Stellt euch ein Stück verwilderten Wald mitten im 19. Wiener Stadtbezirk zwischen Familienhäusern und Gemeindebauten vor. Dort findet ihr fas ausschließlich von Kindern und Erwachsenen gebaute Baumhäuser, Lehmhöhlen, Laubverstecke, Kräutergärten, Hängematten, Spielgeräte, Tiere und so weiter. In der Sommersaison (April bis Oktober) öffnet der Robinson Spielplatz kostenfrei für alle abenteuerlichen Kinder und bietet mit einem Pädagog:innenteam Angebote wie Basteln mit Naturmaterial, Outdoor-Spiele, Backen im Lehmofen oder die Pflanzen-, und Tierwelt am Robi erforschen. 

weiterlesen
Verein M.U.T.

Du willst deinen Schüler*innen Nachhaltigkeit & Bewusstsein beim Lebensmittelkonsum eindrücklich vermitteln?

Der Verein M.U.T. bietet kostenlose Workshops zu Lebensmittelverschwendung und sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln an! (Dauer: 2-4h)

weiterlesen
FLUCHT von Issa Watanabe

“Eine Geschichte der Flucht – ohne Worte

Durch schwarze Landschaften zieht ein langer, stiller Zug: Migranten, Flüchtlinge, Vertriebene, Kinder, Frauen, Männer, Illegale, Staatenlose, Große und Kleine ….

Der Peruanerin, Issa Watanabe, ist es gelungen in ihrem Bilderbuch „Flucht“ den Moment der Hoffnungslosigkeit, des Sich-Ergeben in die Realität und des stillen Weiterdrängens hin zu einer besseren Zukunft ganz ohne Worte darzustellen.”

zum Buch
mutâků

steht für Mu-sik, 
Ta-nz
und Ku-lturvermittlung

“Der Verein mutâků sieht seine Aufgabe vor allem darin, Musik, Tanz und Kultur für jede und jeden zugänglich zu machen – ohne „Elitedenken“, Alters- , Sprach- und Kulturbarrieren. In Zusammenarbeit mit Schulen oder Kindergärten wird das kreative Gestalten und musikalische Erleben in vielen Bereichen besonders gefördert.”

weiterlesen
Mentoring-Projekt „Nightingale“

Julia, Netzwerkmitglied, berichtet: “Ich habe das vor ein paar Jahren gemacht und konnte seither beim Mentoring eines 10-jährigen Bub, der vor 5 Jahren aus dem Irak nach Österreich gekommen ist, sehr viel lernen! Denke es ist eine tolle Initiative für Lehramtsstudent*innen, um einen Einblick in den Alltag von einem Kind mit Migrationshintergrund und mit Deutsch als Zweitsprache zu erhalten. Durch das Projekt wird man Mentor/in eines mehrsprachigen Volksschulkindes mit Migrationshintergrund, macht gemeinsam Ausflüge und hilft ihm dabei, im Alltag durch gemeinsame Freizeit Deutsch zu lernen, Freizeitangebote kennenzulernen, das Selbstbewusstsein auszubauen etc.!”

mehr erfahren
kostenlosen Zukunftsplaner “ich werde …”!

Auf insgesamt 60 Seiten und zusätzlichen digitalen, interaktiven Angeboten setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren persönlichen Interessen, Stärken und Fähigkeiten auseinander und machen erste Schritte in Richtung Berufswelt.

weiterlesen
Muttersprache – Erstsprache

Welchen Platz hat die Erstsprache der Kinder in unserem Unterricht? Werden die Sprachen, die Kinder können, als wertvolle Ressource erlebt?

In der Podcastfolge “Stolz und Scham: Mehrsprachigkeit” der Ö1 Sprechstunde von Melisa Erkurt wird der Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Schule und in der Gesellschaft (z. B. NUR Deutsch auf dem Schulhof!) thematisiert. Melisa Mete (Schülerin; Preisträgerin des Wettbewerbs “Sag´s multi”) und Ali Dönmez (Logopäde, Lehrer für DAZ) sprechen über ihre Erfahrungen und ihre Perspektiven.

zum Podcast
Gewaltfreie Kommunikation

„Wenn wir unsere Bedürfnisse nicht ernst nehmen, tun es andere auch nicht.“ – ein Zitat von Marshall B. Rosenberg, dem Begründer der Gewaltfreien Kommunikation (GFK), einem Handlungskonzept zur Konfliktlösung – ohne Gewinner und Verlierer.

In dieser Methode stehen das Erkennen und Kommunizieren der eigenen Bedürfnisse, Gefühle und der daraus entstandenen Bitten im Fokus. 

Deutschlandfunk Kultur hat eine Lange Nacht über Gewaltfreie Kommunikation veranstaltet – hört rein und erfahrt mehr zum Thema!

zum Podcast
Ranking außergewöhnlicher Schulen

Zirkusschule, Militärschule oder die größte Schule der Welt – wir haben etwas Spannendes zum Anschauen für euch: Ein Ranking der außergewöhnlichsten Schulen auf der Erde 

Es zeigt ungewöhnlichen Einblicke in erfolgreiche Schulen mit interessanten Ideologien rund um die Welt.

zum Video